Lieber Thomas
Judith Kuckart
 

 

 

12.7.1999


 

 

Lieber Thomas,
Du bist in Krakau, ich bin ich Zürich. Mir geht es gut.
1 Die Schweizerinnen sind gepflegt und unterdrückt.
2 In der Schweiz ist ein Auto eine Immobilie.
3 Das Schauspielhaus Zürich ist eine Peking Oper.
4 Der See ist schön und die Möbelpacker haben schöne Augen.
5 Der Schweizer ist ein häßlicher Italiener.
6 Die Schweizerinnen wissen nicht, wie man sich vermehrt.
7 Die Synangogengasse heißt so, seitdem es die Synagoge nicht mehr gibt.
8 Zürich ist eine Tangostadt.
9 TSCHA TSCHA TSCHA
10 Nie wieder eine Liebe auf Schwyzerdütsch.
Und wie geht es Dir?