Sonne aus Chrom
Zoe Jenny I

 

 

 

5.3.1999


 

 

als die mutter den korb trug
war ihr rauhaariger schmuck
nicht fremd


sie kam von der blume
ihr duft war ein ball
der rollte
auf meinen fingern


jetzt baumelt
ihr atem über einem hügel braunwelker knochen


eine sonne aus chrom
im fenster
presse ich die poren
in mein hautloses


gesicht.


die angstkeule schwingt im freien