Einsam ist Scheiße sagt Hettche
Matthias Altenburg
 

 

 

14.6.1999


 

 

am Telefon, und Polen war einsam, aber Null ist genauso einsam und gibts nur, damit man denkt, man wär nicht so einsam als Dichter, wenn man in diesem Netz hängt, wo alle so tun, als wären sie ganz vorn und gäb noch was zu verhandeln, diskursgläubig, sich überhebend, aber gibt nichts zu verhandeln, nicht hier, nicht von uns, und ohne diesen Krieg gäbs nicht mal Gelegenheit für große Worte, könnt Krausser nicht den bösen Onkel spielen und Meinecke nicht den linken und Helfer nicht den guten, ohne diesen Krieg wär Null nämlich Null, ein einziges schönes Sommerloch, das man getrost vergessen könnte und stattdessen mit seiner Tochter spielen, damit man denkt, man wär nicht so einsam, weil: einsam ist Scheiße, sagt Hettche am Telefon.